Bettdecken aus Naturfaser für ein natürliches Schlafumfeld

Wer im Schlafzimmer auf Naturmaterialien setzen will, kann auf eine Bettdecke aus Naturfaser zurückgreifen. Das Angebot hochwertige Naturfasern zur Füllung von Oberbetten wächst stetig und nutzt smarte Mechanismen aus der Natur für ein angenehmes Schlafklima.

DIE SCHLAFPROFIS in Nordrhein-Westfalen (Frechen, Würselen, Euskirchen) bieten Ihnen hochwertige Naturfaser-Bettdecken, die Naturmaterialien mit höchster Verarbeitungsqualität zu einem langlebigen Produkt kombinieren. Fachmännische Beratung zur Wahl der optimalen Naturfaser gehört für uns als Bettenfachhändler zum selbstverständlichen Service für unsere Kunden.

Bambus – ideal für Menschen die zum Schwitzen neigen ideal für Menschen die zum Schwitzen neigen

Bettdecken mit hochwertigem Bambusfaser-Füllvlies schaffen ein kühles Schlafklima, indem sich vor allem Menschen wohlfühlen, die zu starkem Schwitzen neigen und/oder deren Schlafzimmer im Sommer hohe Temperaturen aufweist. Die Bambusfaser zeichnet sich durch exzellente Feuchtigkeitsaufnahme und -transport aus und sorgt damit stets für ein trockenes Schlafgefühl.

Bambus-Füllvlies ist äußerst strapazierfähig und kann in Verbindung mit Baumwollbezugstoffen in der Waschmaschine bei 60 Grad Celsius gereinigt werden.

Wildseide – anschmiegsam und kühlend

Wildseide ist ein hervorragender Füllstoff für eine Sommerbettdecke. Wildseide-Bettdecken sind pflegeleicht und können bei 40 Grad Celsius gewaschen werden. Wildseide besticht mit weiteren Vorteilen bei hohen Temperaturen:

  • Feuchtigkeitsregulation
  • Anschmiegsames Schlafgefühl
  • Temperaturregulation

DIE SCHLAFPROFIS legen größten Wert auf Herkunfts- und Produktionskontrolle von Wildseide-Produkten, um das Tierwohl und ethische Produktionsbedingungen sicherzustellen.

Leinen – Die perfekte Bettdecke für heiße Sommernächte

Leinen diente bereits den Ägyptern als kühlender Stoff für ihre Kleidung. Auch im Bereich der Bettwaren hat Leinen als Naturmaterial in jüngster Zeit wieder an Bedeutung gewonnen. Leinen ist äußerst belastbar, langlebig und sorgt für ein kühlendes Schlafklima in den heißen Sommermonaten. Zusätzlich wird Leinen aus dem nachwachsenden Rohstoff Flachs gewonnen und gilt deshalb als nachhaltiger Werkstoff für Bettwaren. Mehrere überzeugende Vorteile sprechen für eine Sommerbettdecke mit hochwertiger Leinenfüllung.

Naturfaser-Bettdecken von Traumina

Wer sich für eine Bettdecke aus Naturfaser interessiert, legt Wert auf eine natürliches, unbelastetes Schlafklima. Diesen Kaufmotiven tragen DIE SCHLAFPROFIS Rechnung und setzen auf zertifizierte Qualität des deutschen Bettwaren-Spezialisten Traumina. Produktionsbedingungen und Produktherkunft sind stets transparent nachvollziehbar und natürlicher Schlafgenuss ist Ihnen damit sicher.

Häufige Fragen rund um Naturfasern

Welche Bettdecke bei starkem Schwitzen?

Für Menschen die zu starkem Schwitzen neigen und deren Wärmebedürfnisse nicht sehr stark ausgeprägt ist, sind Naturfaser-Bettdecken (Wildseide, Leinen oder Bambus) die optimale Lösung für ein kühlendes, feuchtigkeitsregulierendes Schlafklima.

IHRE FRAGEN

Zu Naturfaser-Bettdecken stellen

DIE SCHLAFPROFIS

DIE SCHLAFPROFIS sind in großen Teilen von Nordrhein – Westfalen, Hessen und Rheinland – Pfalz ständig aktiv. Aber auch in anderen Teilen der Bundesrepublik, der Niederlande und Belgien wird der DIE SCHLAFPROFIS – Service geschätzt.

Copyright 2023 DIE SCHLAFPROFIS GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von Ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button "Alle akzeptieren" zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button "Auswahl akzeptieren" speichern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close